Aktuelles aus Ihrer Apotheke Köster

 

Talerspende Förderverein Frauenhaus Iserlohn e.V.

Gepostet von Sylvia Landwehr, am 26.03.2019

Talerspende der Apotheke Köster geht an den Förderverein Frauenhaus Iserlohn e.V.

Eine Spende über 750 € überreichte die Apotheke Köster am 25.03.2019 an die Vorsitzenden des "Fördervereins Frauenhaus Iserlohn e.V.", Ute Höfle und Gudrun Schwöbel-Hiddemann.

Das Frauenhaus hilft Frauen und deren Kindern, wenn diese aus Gewaltbeziehungen ausbrechen müssen und bietet Hilfe zur Selbsthilfe in Notlagen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kundinnen und Kunden, die mit Ihrer Talerspende helfen.


Tierisch! Zecken und Co

Gepostet von Andreas Köster, am 15.03.2019

Wir leben mit ihnen in engem Kontakt, für viele gehören Bello und Mieze zur Familie. So sollte es selbstverständlich sein, dass wir unser Tier genauso gesund halten, wie uns selbst. Erfahren Sie in einem tierischen Vortrag, wie Zecken, Flöhe und andere Krabbeltiere wirksam bekämpft werden und wie sich Ansteckungen und Verbreitungen vorbeugen lassen. Melden Sie sich noch heute an und reservieren Sie sich einen Platz für den Vortrag!

Dienstag, 09.04.2019, 19 Uhr in der Apotheke Köster Menden

Jetzt anmelden!


Wie fit sind Ihre Venen

Gepostet von Sylvia Landwehr, am 26.02.2019

Wenn Sie oft geschwollene, müde und schwere Beine haben, nutzen Sie unser Angebot und reservieren Ihren persönlichen Termin zur schmerzlosen Venenmessung.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin und lassen Sie die Funktion Ihrer Venen bestimmen:

Dienstag, 19.03.19 in Menden - 02373 / 2466

Mittwoch, 20.03.19 in Iserlohn - 02371 / 23778

Freitag, 22.03.19 in Lendringsen - 02373 / 84400

Der Unkostenbeitrag von 2,50 € entfällt, wenn Sie unsere Kundenkarte besitzen.


Was kommt alles in eine selbst gerührte Salbe?

Gepostet von Sylvia Landwehr, am 30.01.2019

Das in der Apotheke Köster weitaus mehr zu tun ist als nur Medikamente zu verkaufen, davon konnten Sich die Kinder verschiedener Kindergärten am Montag, den 28.01.2019 selbst überzeugen. Nach einem ausführlichen Rundgang hinter den Kulissen, mit Besichtigung der computergesteuerten, vollautomatischen Medikamentenausgabe und des Labors, konnte jedes Kind seine eigene Salbe nach einer vorgegebenen Rezeptur selbst herstellen.


Talerspende geht an Mendener in Not

Gepostet von Sylvia Landwehr, am 02.01.2019

Wie auch schon in den letzten Jahren, wird eine schöne Weihnachtstradition fortgeführt:

Die Apotheken Koster spendeten wieder für die Aktion Mendener in Not.

Den Scheck über 4.000 Euro überreichten am 21.12.2018 Familie Köster und Mitarbeiterinnen an Frau Maria-Cristina Gummert und Herrn Klaus Ullrich (1. Vorsitzender) der Aktion Mendener in Not. Dieser hohe Betrag kam durch die Talerspenden der Kunden zusammen und wurde von Familie Köster aufgerundet. Vielen Dank!


Seite 1 von 10 (46)

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel